Scroll to top

KONTAKT

Regional Office for Spatial
Planning of Westpomeranian
Voivodeship in Szczecin

Address:
Kilińskiego 3
71-414 Szczecin
Poland

Kontact person:
Julita Miłosz-Augustowska
+ 48 91 432 49 70
jmi@rbgp.pl

The Regional Office for Spatial Planning of the Westpomeranian Voivodeship in Szczecin implements a wide range of tasks related to shaping and developing a coherent spatial policy of the region, affecting the improvement of its competitiveness, metropolization of space or sustainable development of the settlement network. These activities are based on close cooperation with local government units, government administration, other provinces, as well as regions of other countries, especially cross-border areas. This is accomplished through a number of planning instruments that allow for the implementation of a coherent regional development policy.

One of the basic tasks of the Regional Office for Spatial Planning of the Westpomeranian Voivodeship in Szczecin is the development of a voivodship spatial management plan (PZPWZ) with its monitoring and periodic evaluation.

In addition to the integrated approach to the spatial policy of the voivodship, the PZPWZ also refers to areas requiring special intervention or dedicated activities. They are, among others functional areas that have common geographical, spatial and socio-economic conditions, a system of functional connections and uniform development goals defined on their basis. In the designated areas, appropriate measures are implemented to support the mutual integration of development potential.

The Office also actively participates in the implementation of international projects and cooperates within a number of initiatives and experiences exchange platforms.

Regionalbüro für räumliches
Management der Woiwodschaft
Westpommern in Stettin

Adresse:
Kilińskiego 3
71-414 Szczecin
Polen

Kontaktperson:
Julita Miłosz-Augustowska
+ 48 91 432 49 70
jmi@rbgp.pl

Das Regionalbüro für räumliches Management der Woiwodschaft Westpommern in Stettin führt eine Vielzahl von Aufgaben aus, die mit der Gestaltung und Entwicklung einer kohärenten Raumpolitik der Region zusammenhängen und die Verbesserung ihrer Wettbewerbsfähigkeit, die Metropolisierung des Weltraums oder die nachhaltige Entwicklung des Siedlungsnetzes beeinflussen. Diese Aktivitäten basieren auf einer engen Zusammenarbeit mit lokalen Verwaltungseinheiten, Regierungsbehörden, anderen Provinzen sowie Regionen anderer Länder, insbesondere grenzüberschreitender Regionen. Dies wird durch eine Reihe von Planungsinstrumenten erreicht, die die Umsetzung einer kohärenten Regionalentwicklungspolitik ermöglichen.

Eine der grundlegenden Aufgaben des Regionalbüros für Raumentwicklung in der Woiwodschaft Westpommern in Stettin ist die Entwicklung eines Raumentwicklungsplans für die Woiwodschaft (PZPWZ) mit Überwachung und periodischer Bewertung.

Neben dem integrierten Ansatz für die Raumpolitik der Woiwodschaft verweist das PZPWZ auch auf Bereiche, die besondere Interventionen oder spezielle Aktivitäten erfordern. Sie sind unter anderem Funktionsbereiche mit gemeinsamen geografischen, räumlichen und sozioökonomischen Bedingungen, einem System funktionaler Verbindungen und einheitlichen Entwicklungszielen. In den ausgewiesenen Bereichen werden geeignete Maßnahmen umgesetzt, um die gegenseitige Integration von Entwicklungspotenzial zu unterstützen.

Das Büro beteiligt sich auch aktiv an der Umsetzung internationaler Projekte und beteiligt sich an einer Reihe von Initiativen zum Aufbau von Kooperations- und Austauschplattformen.